HOMEÜber unsCream PRODUKTEKONTAKT / SERVICEEndorser / ArtistsVideos und SoundfilesFeedbacks Cream AmpsImpressum/Datenschutz
 

              
       Röhren-Gitarrenverstärker-Service

                                       Handmade & Handwired

                       Authentischer  Vintage   Röhrensound
                                             
                                                      Cream Gitarren-Röhrenvollverstärker

                                 
                                      Service und Fragen unter


                        Mobile:  0151 75 0810 67  

                                           Email: twinsound(at)t-online.de


Nach einer kreativen Pause sind wir demnächst wieder am Start mit:

 

CREAM Amps und neuer "MK 4" Serie

Die neue MK 4 Serie von CREAM ist so gut wie fertig und wir stellen gern den neuen

TWEEDSOUND 21M MK 4

Wahlweise mit
CELESTION GOLD BULLDOG Speaker
oder JENSEN ALNICO Speaker
sowie
Switchcraft Buchsen

Neuer 20 Watt  HAMMOND Übertrager (bisher 15 W) und HAMMOND Netztrafo.

Also ab jetzt nur noch vom FEINSTEN. Mit MASTER VOL, CLEAN/BOOST Mini Switch, der auch per Fußschalter zu betätigen geht, wenn gewünscht machen wir auch "knackfrei" mit Optokoppler. Digital Hall geht auch als Option, wenn gewünscht. Mit dem VOLUME, MASTER VOLUME und dem CLEAN/BOOST Switch hat man sehr effektive und flexible Möglichkeiten, den Punkt für den optimalen Sound einzustellen. Der Amp ist weder zu laut noch zu leise.

Tatsächlich unfassbar cooler, voller und klarer Sound.

Vorteile gegenüber normalen 5E3 Tweed Amps! Erstens bleibt er insgesamt länger clean durch den großen, neuen 20 Watt HAMMOND Übertrager und zweitens ist er hierdurch und durch das Master-Volumen einfach flexibler und komfortabler in der Anwendung. Ein weiteres FEATURE zur optimalen Soundkontrolle ist der CLEAN/BOOST Schalter.

Und super, super verträglich mit allen Pedalen.

Mit Humbucker Gitarre z.B. ohne Effekte ist ein Sound von angezerrt bis volle Zerre einfach einstellbar.

Fazit: BOUTIQUE Level wird jetzt zum Standard


Der neue Tweedsound 21M MK 4 wurde bereits von

einem Profi getestet und hier ein erstes Feedback:

Ich vergleiche mit dem Fender 57er Custom Deluxe und da musst Du Dich nicht verstecken!! Im Gegenteil. Der grundsätzliche, spezielle und klassische Sound, um den es ja letztlich bei diesen Modellen geht, ist absolut auf mindestens gleichem Niveau! Wirklich unfassbar cooler, voller und klarer Sound. „Dein“ Amp hat aber Vorteile! Erstens bleibt er insgesamt länger clean und zweitens ist er hierdurch und durch das Master-Volumen einfach flexibler und komfortabler in der Anwendung. Ich meine, der Fender-Amp aus dem Custom-Shop ist klanglich schon eine Referenz und da nicht nur mitzuhalten, sondern sozusagen noch eine Schippe drauf zu legen, finde ich schon bemerkenswert.

Und super, super verträglich mit allen Pedalen, was mir sehr wichtig ist! Nicht umsonst ist das nicht mein erster Cream... Wie ich sagte: Fender vs. Twinsound = 0:1. Verarbeitung nebenbei top und Custom-Shop-Level, aber das hatte ich auch erwartet...

Und wenn ich dann auch ohne Effekte eben nicht nur clean will und zum Beispiel zur Les Paul greife, bekomme ich unkompliziert und einfach einstellbar einen traumhaft sahnigen Zerrsound von Crunch bis volle Otze. Wirklich geil!

Und wenn ich dann mit anderen Herstellern, selbst den hochwertigsten Boutique-Kram vergleiche, können die entweder nach Hause gehen oder es ist eine Liga. Tatsächlich baust Du in dieser bestimmten Modellkategorie vermutlich mit die besten Amps unter der Sonne!! Ich bin begeistert und freue mich wie Bolle, dass ich nun zwei Amps aus Deinem Hause habe. Wobei, aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei...

Du merkst, ich bin wirklich ein großer Fan. Und ich glaube, ich kann die Qualität schon auch ein bisschen beurteilen. Spiele schon seeeehr lange, habe unzählige Amps und Sounds gespielt und gehört und bin nicht taub... Kompliment! Gute Arbeit!

Besten Gruß, Martin.

 



 >CLUBMASTER 21
gespielt von Ron Spielmann mit einer Squier TELE.

Flash ist Pflicht!

... und gespielt von Ron mit einer Maybach Strat

Flash ist Pflicht!


Aktuelles Video von STEFAN KAHNE
mit unserem neuen CREAM CLUBMASTER 22

Flash ist Pflicht!

Nach oben